Das Logo vom Ernst-Neagelsbach-Haus

Willkommen im Ernst-Naegelsbach-Haus

Psychologe (MA) (m/w/d) für Stütz- und Förderklassen – Ferien frei! – Teilzeit

Jeder Mensch ist sehr individuell. Auch unsere Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Wohn- und Tagesgruppen müssen wir in der therapeutischen Einzelarbeit dort abholen, wo sie stehen.

Die SchülerInnen der Stütz- und Förderklassen können aufgrund von emotionaler, psychischer und sozialer Beeinträchtigungen vorübergehend keine Regelschulklasse besuchen. Ein Team bestehend aus SozialarbeiterInnen, LehrerInnen und Therapeuten arbeiten mit den SchülerInnen und dem Umfeld, um die Regelbeschulung zu erreichen.
Als Psychologe (m/w/d) arbeiten Sie mit den Schülern im Einzelsetting. Sie unterstützen die Fachkräfte und die LehrerInnen mit ihrem Know-how. Bei Bedarf nehmen Sie auch an Eltern- oder Hilfeplangespräche teil, um die Chancen und Risiken und die notwendigen Schritte aus psychologischer Sicht zu schildern.

Dafür brauchen wir Sie als Psychologe/in (MA) (m/w/d):

  • Sie versuchen eine tragfähige Beziehung zu den Schüler:innen aufzubauen, um auf dieser Basis Veränderungsprozesse einzuleiten, die eine Rückkehr in die Regelschule ermöglichen.
  • Sie geben den Schüler:innen in den Einzelstunden Rückhalt und die Gelegenheit Erlebtes zu verarbeiten.
  • Krisen gehören im Teenageralter einfach dazu – das wissen sie – und behalten in solchen Situationen einen klaren Kopf und haben eine klare Vorgehensweise.
  • Sie zeigen unseren Teams Möglichkeiten und Methoden, so dass unsere jungen Schüler:innen den strukturierten Alltag erleben, den sie brauchen, um sich gesund zu entwickeln. 
  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Umfeld gehen sie selbstbewusst an.

Das ist uns wichtig:

  • Sie bringen eine Abschluss als Ma Psycholog:in, Heilpädagog:in, Kinder- und Jugendpsychotherapeut:in mit.
  • Die Anwesenheit an den fünf Werktagen sollte möglich sein.

Und das geben wir dir zurück:
Transparente Bezahlung

  • Vergütung nach AVR / Diakonie Bayern, Eingruppierung E 12. Die aktuelle Entgelttabelle findest du unter: https://www.diakonie-bayern.de/mitarbeiten-bei-der-diakonie/arbeitsvertragsrichtlinien-diakonie-bayern.html; Seite 61.
  • Weihnachtsgeld
  • Treueleistungen bei langen Beschäftigungszeiten.
  • Vermögenswirksame Leistungen

Mehr Urlaub

  • 30 Tage Urlaub
  • Drei Zusätzliche freie Tage (Heilig Abend/Silvester/Buß- und Bettag)
  • Dienstbefreiung bei Geburt / Hochzeit …

Flexible Dienstplanung

  • Voll- oder Teilzeit, das entscheiden Sie.
  • Digitale Dienstplanung mit Berücksichtigung der individuellen Wünsche (nach Absprache mit den KollegInnen).

Starke Vorsorgeleistungen für das Alter und die Gesundheit

  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Familienbudget.
  • Arbeitgeberfinanzierte Beihilfeversicherung als Erweiterung zur gesetzlichen Krankenkasse.
  • Bei vielen Versicherungen den günstigeren Tarif des öffentlichen Dienstes.

Diese Anzeige teilen?

Hier gibt es noch mehr zu entdecken.

Ernst-Nägelsbach-Haus-Eröffnung

Fachbereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe

Lust auf neue Herausforderungen, dann sind Sie bei uns genau richtig!
 Als Fachbereichsleitung sind Sie für die fachliche, personelle und wirtschaftliche Organisation und Weiterentwicklung der Einrichtungen und Leistungen des Ernst-Naegelsbach Haus unter Beachtung der strategischen Planung und Leitlinien verantwortlich. Zu Ihren zentralen Aufgaben gehören die kontinuierliche und systematische konzeptionelle Entwicklung und Anpassung der bestehenden Angebote sowie die Entwicklung neuer Angebote entsprechend den Bedarfen. Im Besonderen auch vor dem Hintergrund der Umsetzung des BTHG und KJSG.

Weiterlesen »

Psychologe (MSc) (m/w/d) für Stütz- und Förderklassen – Ferien frei! – Teilzeit

Jeder Mensch ist sehr individuell. Auch unsere Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Wohn- und Tagesgruppen müssen wir in der therapeutischen Einzelarbeit dort abhole, wo sie stehen.

Sie unterstützen und beraten unsere Fachkräfte in den Wohn- und Tagesgruppen mit ihrem psychologischen / heilpädagogischen Wissen. Sie begleiten die Erziehungsprozesse in den Teams. Sie helfen unseren BewohnerInnen durch die Arbeit im Einzelsetting, Erlebtes zu verarbeiten, sich zu stabilisieren und Chancen zu erkennen und zu nutzen. Bei Bedarf nehmen Sie auch an Eltern- oder Hilfeplangespräche teil, um die notwendigen Schritte aus psychologischer Sicht zu schildern und den Kids Rückhalt zu geben. Sie arbeiten zusammen mit unseren netten KollegInnen im Fachdienst-Team.

Weiterlesen »

Ihre Bewerbung bei uns?

Mail genügt. Wir melden uns. Sie können uns hier Ihre Bewerbungsunterlagen schicken. Möglich sind bis zu drei Dateien (max. 6MB) in den Formaten .pdf und .jpg.

Das Ernst-Nägelbach-Haus der Diakonie in Sulzbach-Rosenberg
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner